Schicht am Schacht. Das Paulusviertel nach der Kohle

Im Rahmen des vom Institut für Stadtgeschichte in Recklinghausen gemeinsam mit dem AWO Quartiersmanagement im Paulusviertel, dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverein Recklinghausen e.V., dem Geschichtskreis General Blumenthal und der Grundschule Hohenzollern durchgeführten Projekts entsteht bis zu den Osterferien 2019 eine Tanz- und Theateraufführung mit Kindern. Unter Anleitung des Theaterpädagogen Michael Kallweitt nähert sich die Gruppe performativ…

Kunstmanege in Gelsenkirchen

Seit November treffen sich Kinder aus der Regenbogenschule und der Sternschule  wöchentlich im Alfred-Zingler-Haus zur Kunstmanege, wo sie an einem gemeinsamen Projekt in den Sparten Fotografie, Tanz und Theater  arbeiten. Die Theatergruppe, die ein eigenes Stück entwickelt, wird von dem Theaterpädagogen Michael Kallweitt geleitet. Zum Abschluss einer Intensivphase in den Osterferien 2019 dürfen die Kinder…

Workshop Cybermobbing

Im Rahmen des Tages gegen Gewalt am 28.11.2018 biete ich an der Heinrich-Böll-Gesamtschule Bochum einen Workshop zum Thema Cybermobbing und Gewalt in sozialen Medien an: WhatsApp, Snapchat, Tellonym – Was sich in sozialen Medien in geschlossenen Gruppen und im Schutz scheinbarer Anonymität abspielt, hat manchmal handfeste Auswirkungen im realen Leben. Mit den Mitteln des Theaters…

Kulturstrolche Recklinghausen

Im Rahmen des Programmes Kulturstrolche begleite ich Theaterbesuche an Recklinghäuser Grundschulen. Zur Vorbereitung besuche ich die Klassen und bereite gemeinsam mit der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer den Theaterbesuch vor. Spielerisch erkunden wir, was uns im Theater erwartet und stimmen uns inhaltlich auf das gewählte Theaterstück ein. Am Tag der Vorstellung begrüße ich die Kinder im…