Körpertheater-Workshop in den Sommerferien

Der Körper ist für darstellende Künstler nicht nur Teil des persönlichen Instrumentariums, er spricht auch eine eigene Sprache, die durch eine Bandbreite der darstellenden Künste, ausgehend von der klassischen Pantomime über das Maskenspiel bis zum zeitgenössischen Tanz und zur Performancekunst, abgebildet wird.

Auch für Schauspieler ist die auf ein reflektiertes Körperbewusstsein aufbauende Fähigkeit zur körperlichen Aktion ein wichtiger Bestandteil ihres künstlerischen Repertoires. Indem wir vertraute Bewegungsabfolgen analysieren und Impulse, aber auch Widerstände, gezielt verstärken oder abschwächen, erweitern wir die Vielfalt unserer Ausdrucksmöglichkeiten.

In diesem Workshop an der TAKE OFF Schauspielschule für Jugendliche und Erwachsene wollen wir, ausgehend von einfachen Bewegungsübungen, über dynamisches und analytisches Bewegungstraining, hin zur methodischen Integration mit Musik, Sprache und der Arbeit mit Requisiten die Möglichkeiten des Körpertheaters kennenlernen. Am Ende soll eine kleine Performance stehen.

Termin: Dienstag, 14. Juli 2015, 13:00–18:00 Uhr
Ort: Meinolphusstraße 10, 44789 Bochum
Alter: ab 12 Jahren
Mindestteilnehmerzahl: 8
Kosten: 50,00 €

Das Anmeldeformular finden Sie auf der Workshop-Seite der Schule.